Landgasthof zum Bay
Landgasthof zum Bay

Eines der drei ältesten Gebäude der Stadt

ehemaliger Wirtschaftshof des Kaisers

9. April 1086

Kaiser Heinrich IV übergibt einige Weiler an der Grenze an den Grafen von Bogen,

darunter " Vurte".

 

Der damalige Weiler lag also an einer Furt, dort wo der Weg durch das sumpfige Gelände der Pastritz und der Chamb hindurchführte. Der heutige Bayplatz dürfte der Standort des Weilers "Vurte" gewesen sein.

 

Das "Bay" und die Baselschmiede waren die Keimzellen der städtischen Entwicklung. Gleich hinter dem Gasthof lag einst die Furt

der bedeutenden Handelsstraße Pilsen-Regensburg.

 

 

Der Baywirt besitzt duch viele Jahrhunderte in der Stadt höchstes Ansehen, denn sein Betrieb, eine größere Landwirtschaft, eine Brauerei und eine Gastwirtschaft waren in bester Ordnung.

 

Dieses Gebäude, das den Namen "Bay" führt, war vermutlich das erste Gehöft das Weilers "Vurte". Die Wirtschaft ist eines der ältesten 3 Gebäude und älteste Gastwirtschaft der Stadt. Früher verkehrten hier vor allen Dingen die Fuhrleute.

 

 

 

 

Schlemmer Atlas

Öffnungszeiten

Di.-So. :

11:30  - 14:00 

Di.-Sa. :

18:00  - 22:00 

Änderungen vorbehalten

Restaurant zum Bay

Franz Weinfurter

Bayplatz 5

93437 Furth im Wald

Telefon: 09973 / 4334

email: gasthofzumbay@t-online.de

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an:

09973 4334

oder schreiben Sie eine Email

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.